0

100x150 mm Bongossi Schnittholz, AD, *FAS*, sägerau

  • Artikelnummer: 00002821
  • Versand: Sperrgutversand
21,54 € / lfm
  • Ratenkauf möglich
  • inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Lieferbar - Lieferfrist 1-3 Wochen
Produktbeschreibung
  • Holzart: Bongossi
  • Ausblutung: mittel
  • Dauerhaftigkeitsklasse: 2
  • Trocknung: AD=Luftgetrocknet
  • Stärke in mm: 100
  • Breite in mm: 150
  • Holzfeuchte: 20-25 %
  • Versandart: Sperrgut
  • Artikelart: Standard
  • Gewicht: 18.00 kg / lfm

100x150 mm Bongossi Schnittholz, AD, *FAS*, sägerau



Bongossi-Schnittholz ist nach seinem Schnitt aus dem Stamm an der Oberfläche nicht weiter bearbeitet worden. Man spricht hierbei auch von sägerauh. Durch die Kurzfaserigkeit von Harthölzern, wird trotz fehlender Bearbeitung mit einem Hobel, häufig eine sehr ebene Oberfläche erreicht. Eventuelle Maßabweichungen durch Schnitttoleranzen und abweichenden Trockenverhalten müssen durch nachträgliches hobeln ausgeglichen werden. Azobé Schnittholz wird wegen seiner hohen statischen Belastbarkeit gerne im kommunalen Brücken- und Steganlagenbau verwendet. Aber auch im konventionellen Gartenlandschaftsbau wie z.B. im Terrassenbau oder bei Weidezaunanlagen findet man dieses unverwüstliche Holz.

Als STANDARD – Hartholz wird diese Ware für Sie im Zuge der Kommissionierung gemäß unserer Sortierbestimmungen nicht weiter nachsortiert.

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine so genannte AD-Ware. Die Abkürzung AD steht für air-dried (luftgetrocknet) und bedeutet, dass die Rohware luftgetrocknet ist. Das Schnittholz wird in gut belüfteten Hallen solange abgelagert, bis eine Holzfeuchte von unter 30 % Restfeuchte aufweist.

Wie jedes andere Holz, vergraut auch Schnittholz aus Bongossi mit der Zeit. Der holzeigene Inhaltsstoff Lignin wird durch die UV-Strahlung an der Oberfläche zerstört und es bildet sich eine graue Patina. Um dies zu vermeiden empfehlen wir die Oberfläche 1-2 mal jährlich zu ölen.

Die Holzart Bongossi ist hier zu Lande zum Teil auch unter dem Namen Azobé bekannt. Das Holz des Lophira alata-Baumes ist wohl eines der bekanntesten Harthölzer auf dem europäischen Markt. Bongossi kommt zum überwiegenden Teil aus Westafrika im speziellen Kamerun oder der Elfenbeinküste. Durch seine gute Resistenz (Dauerhaftigkeitsklasse 2) und seiner enormen Festigkeit (Klasse D60 gem. EN338) eignet sich Bongossi besonders für den direkt bewitterten Außenbereich. Die Farbgebung reicht von rotbraunem Kernholz mit gelegentlicher violetter Färbung bis hin zu hellrosabrauner Vorkernzone. Der Splint setzt sich blassbraun ab.

Weiter lesen
Bewertungen (0)
  • 5 Sterne (0)
  • 4 Sterne (0)
  • 3 Sterne (0)
  • 2 Sterne (0)
  • 1 Stern (0)
0.00 von 5 Sternen
Sie müssen sich anmelden um Artikel bewerten zu können.
Ratenkauf Information