0

26x146 mm, Europäische Lärche Keilstülpschalung, KD, sägerau, 4 Stk./Bund

  • Artikelnummer: 00020940
  • Sortierung: Standard
  • Versand: Sperrgutversand
ab 15,08 € / m²
  • Ratenkauf möglich
  • inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Lieferbar - Lieferfrist 1-3 Wochen
Produktbeschreibung
  • Holzart: Europäische Lärche
  • Profil: Keilstülpschalung
  • Behandlung: roh
  • Oberfläche: sägerau
  • Sortierung: Standard
  • Stärke in mm: 26
  • Deckbreite in mm: 122
  • Breite in mm: 146
  • Trocknung: KD=kammergetrocknet
  • Artikelart: Standard
  • Versandart: Sperrgut
  • Gewicht: 15.60 kg / m²

23x146 mm, Europäische Lärche,  Keilstülpschalung, KD, roh, sägerau

Allgemeines: 

Die Europäische Lärche ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Lärchen in der Familie der Kieferngewächse. Diese Art ist in Europa heimisch. Sie eignet sich hervorragend als Alternative zu tropischen Harthölzern.

Lärchenholz ist stabil, witterungsbeständig und preiswert. Es arbeitet wenig bis mäßig und seine natürlichen Inhaltsstoffe machen es auch bei Bewitterung resistent und haltbar. 

Das rotbraune Kernholz der Lärche unterscheidet sich farblich vom hellen Splintholz. Insgesamt ist die Lärche hochwertiger, dauerhafter (Dauerhaftigkeitsklasse von 3) und härter als andere Nadelhölzer, wie beipsielsweise die Holzart Douglasie. Wie bei allen Nadelhölzern kann es bei Lärche stellenweise zu geringem Harzaustritt kommen.

Anwendungsbereiche:

- Fassade
- Carportverkleidungen
- Sichtschutzelemente
- Zaun- und Balkonbau
- Dekorativer Bereich
- Wandverkleidungen (Innen und Außen)

Verbauung:

Für die Befestigung von Dielen mit Keilstülpschalung aus europäische Lärche verwenden Sie unbedingt Material aus rostfreiem Edelstahl (V2A bzw. V4A). Einfache, verzinkte Materialien reagieren mit einigen Inhaltsstoffen des Lärchenholzes. Dies kann zu unschönen Verfärbungen und dunklen Laufspuren auf dem Holz führen, die sich nicht mehr entfernen lassen. Fassadenschrauben eignen sich hervorragend für den Einsatz im Außenbreich.

Pflege:

Sie können die Bretter ölen, müssen es aber nicht. Wenn Sie regelmäßig pigmentiertes Öl verwenden, verhindern Sie das Vergrauen des Holzes. Wenn Sie nicht Ölen, bekommt es nach einiger Zeit eine schöne graue Patina.

Durch das Öl werden die Fasern des Holzes gesättigt und eine Wasseraufnahme verringert, sodass das Holz weniger quellt und schwindet. So beugen Sie der Rissbildung vor, welche gerade im Sommer durch die starken Temperaturschwankungen auftreten kann.

Hinweise

Bei Profilholz der Sortierung "Standard" können vereinzelt Leisten mit Beschädigungen, Verschmutzungen, nicht sauber
ausgehobelte Stellen und Ausfalläste vorkommen, da diese Ware nicht nachsortiert ist und daher alle Merkmale der
Sortierungen A,B,C enthalten sein dürfen.
Diese einzelnen Bretter sind deshalb oft nicht in voller Länge verwendbar und müssen bauseits gesund gekappt werden.

Wir empfehlen Ihnen deshalb mindestens 10 % Warenmenge als Reserve einzuplanen.

Weiter lesen
Bewertungen (1)
  • 5 Sterne (1)
  • 4 Sterne (0)
  • 3 Sterne (0)
  • 2 Sterne (0)
  • 1 Stern (0)
5.00 von 5 Sternen
Sie müssen sich anmelden um Artikel bewerten zu können.
  • Bewertung:
    Harald, 24.06.2016
    Das Material habe ich noch nicht verarbeitet, allerdings macht es einen guten Eindruck. Was sehr gut geklappt hat war die Anlieferung der Ware obwohl der Anlieferort nur über eine steile Straße mit 18 % Steigung und enger Kurve erreicht werden kann.Bei Rückfragen war immer ein Sachbearbeiter ohne lange Warteschleifen erreichbar und alle waren sehr nett und Fachkundig .Auch die Bezahlung kann ganz normal über eine Rechnung erfolgen. Ich kann Holzhandel Deutschland nur empfehlen.
Downloads
Sortierung-Hobelware Download (0.21 Mb)
Ratenkauf Information