0

50x200 mm Eiche Schnittholz sägerau, KD, ca. 8-12%

  • Artikelnummer: 00022909
  • Sortierung: Unsortiert
  • Versand: StĂĽckgut XL
UVP 17,85 €/lfdm (Sie sparen 20 %)
jetzt 14,22 € / lfdm
  • Ratenkauf möglich
  • inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Lieferbar - Lieferfrist 1-3 Wochen
Produktbeschreibung
  • Holzart: Eiche
  • Dauerhaftigkeitsklasse: 2
  • Trocknung: KD=Kammergetrockne
  • Stärke in mm: 50
  • Breite in mm: 200
  • Holzfeuchte: 8-12 %
  • Zertifikat: FSC Code: SCS-COC-002310
  • Zertifizierung FSC: FSC Mix Credit
  • Zertizierung FSC: FSC Mix Credit
  • Versandart: StĂĽckgut XL
  • Artikelart: Abverkauf
  • Gewicht: 7.20 kg / lfdm

50x200 mm Eiche Schnittholz sägerau, KD, ca. 8-12%

Allgemeines:

Die Eichen sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Buchengewächse. Die Gattung umfasst etwa 400 bis 600 Arten, welche in Nordamerika, Mexiko, auf den Karibischen Inseln, in Zentralamerika, in Südamerika nur in Kolumbien, in Eurasien und in Nordafrika vorkommen.

Eiche ist nach Buche die zweithäufigste Laubbaumart in Deutschland und macht ca. 12% der gesamten Waldfläche aus. Es handelt sich dabei überwiegend um die Stieleiche und die Traubeneiche, welche wir hier ausschließlich anbieten.

Unsere Eiche ist FSC-zertifiziert und stammt daher aus nachweislich nachhaltiger Forstwirtschaft.

Durch den hohen Gerbstoffanteil in der Eiche erreicht diese eine natürliche Dauerhaftigkeitsklasse von 2 und ist somit hervorragend für den Einsatz im Außenbereich geeignet. Sie stellt sowohl preislich als auch ökologisch eine sehr gute Alternative zu Tropenholz dar.

Beschreibung:

Eiche-Schnittholz ist sägerau. Nach seinem Schnitt aus dem Stamm wurde bisher keine weitere Oberflächenbearbeitung vorgenommen. Durch die Kurzfaserigkeit von Harthölzern wird, trotz fehlender Bearbeitung mit einem Hobel, in der Regel eine sehr ebene Oberfläche erreicht. Eventuelle Maßabweichungen durch Schnitttoleranzen und unterschiedliches Trockenverhalten müssen durch nachträgliches hobeln ausgeglichen werden. Eiche-Schnittholz wird wegen seiner guten Resistenz gerne im Außenbereich, allerdings nicht im Erdverbau, verwendet. Durch seine guten Festigkeitswerte eignet sich Eiche durchaus für statisch beanspruchte Bereiche wie z.B. tragende Unterkonstruktionen.

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine so genannte KD-Ware. Die Abkürzung KD steht für kiln-dried (kammergetrocknet) und bedeutet, dass die Rohware durch eine technische Trocknung getrocknet wurde. Das Schnittholz wird in Trockenanlage solange abgelagert bis es eine Holzfeuchte von 8-12 % aufweist. Erst dann wird die Ware weiter verarbeitet oder verschifft.

Verbauung:

Trotz seiner Härte lässt sich Eiche mit Hartmetall-Werkzeugen gut bearbeiten. Für die Befestigung im Außenbereich verwenden Sie unbedingt Material aus rostfreiem Edelstahl (V2A bzw. V4A). Einfache, verzinkte Materialien reagieren mit einigen Inhaltsstoffen des Holzes. Dies kann zu unschönen Verfärbungen und dunklen Laufspuren auf dem Holz führen, die sich schlecht oder nicht mehr entfernen lassen.

Weiter lesen
Bewertungen (1)
  • 5 Sterne (0)
  • 4 Sterne (1)
  • 3 Sterne (0)
  • 2 Sterne (0)
  • 1 Stern (0)
4.00 von 5 Sternen
Sie müssen sich anmelden um Artikel bewerten zu können.
  • Bewertung:
    Werner, 12.12.2016
    Gute und trockene Ware! Lieferung war auch o.k.!
Downloads
Sortierung-Hobelware Download (0.21 Mb)
Ratenkauf Information