Die Holzprojekte unserer Kunden binden aktuell 22.699.652 kg CO² Mehr Infos
Warenkorb leeren

Sind sie sicher? Durch das Bestätigen wird der Inhalt des Warenkorb vollständig gelöscht.

Bestätigen
Abbrechen
  • 3 kostenlose Muster

  • Trusted Shops Garantie

  • Kauf auf Rechnung

  • Fachberatung von Experten

Pappnägel

(6 Artikel gefunden)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Pappnägel/ Schieferstifte, 2,5x32 mm, verzinkt,  2,50 kg/Pack entspricht ca. 1323 Nägel_1
12,91 € / Pack. *
Pappnägel/ Schieferstifte, 2,5x32 mm, verzinkt, 2,50 kg/Pack entspricht...
  • 18-202237
  • 15,00 Pack.
  • 1-2 Woche(n)
Pappnägel/ Schieferstifte, 2,5x35 mm, verzinkt,  2,50 kg/Pack entspricht ca. 1110 Nägel_1
12,91 € / Pack. *
Pappnägel/ Schieferstifte, 2,5x35 mm, verzinkt, 2,50 kg/Pack entspricht...
  • 18-202238
  • 8,00 Pack.
  • 1-2 Woche(n)
Pappnägel/ Schieferstifte, 2,5x25 mm, verzinkt,  2,50 kg/Pack entspricht ca. 1820 Nägel_1
12,91 € / Pack. *
Pappnägel/ Schieferstifte, 2,5x25 mm, verzinkt, 2,50 kg/Pack entspricht...
  • 18-202236
  • 7,00 Pack.
  • 1-2 Woche(n)
Pappnägel/ Schieferstifte, 2,2x20 mm, verzinkt,  2,50 kg/Pack entspricht ca. 3090 Nägel_1
12,91 € / Pack. *
Pappnägel/ Schieferstifte, 2,2x20 mm, verzinkt, 2,50 kg/Pack entspricht...
  • 18-202235
  • 6,00 Pack.
  • 1-2 Woche(n)
Pappnägel/ Schieferstifte, 2,8x45 mm, verzinkt,  2,50 kg/Pack entspricht ca. 910 Nägel_1
12,91 € / Pack. *
Pappnägel/ Schieferstifte, 2,8x45 mm, verzinkt, 2,50 kg/Pack entspricht...
  • 18-202239
  • 6,00 Pack.
  • 1-2 Woche(n)
Pappnägel/ Schieferstifte, 2,8x25 mm, Kupfer (CU), 2,50 kg/Pack entspricht ca. 1475 Nägel_1
59,50 € / Pack. *
Pappnägel/ Schieferstifte, 2,8x25 mm, Kupfer (CU), 2,50 kg/Pack...
  • 18-202240
  • 4,00 Pack.
  • 1-2 Woche(n)

Pappnägel 

Zur Befestigung von Dachbaustoffen müssen es spezielle Nägel sein, die die Bewitterung gut überstehen. Hierzu eigenen sich am besten Pappnägel, auch Schieferstifte genannt. 

Breite Köpfe 

Die Pappnägel zeichnen sich durch einen besonders breiten Kopf aus. Dieser ist besonders praktisch bei der Befestigung von Bitumenbahnen, Folien oder Planen. Die breite Kopfform verhindert, dass das Material ausreißt, was er festhalten soll. 

Aus welchem Material sind die Pappnägel? 

Die Wahl des Materials für die Nägel kann unterschiedlich sein und hängt von Faktoren wie z. B. Haltbarkeit, Witterungsbeständigkeit und Kosten ab. Die häufigsten Materialien sind: 

Stahl: 

Stahl ist das gebräuchlichste Ausgangsmaterial für Pappnägel. Diese Nägel sind robust, kostengünstig und eignen sich für die meisten Anwendungen im Außenbereich. Es sollte jedoch drauf geachtet werden, dass der Stahl zumindest verzinkt ist, um die Nägel vor Rost und Korrosion zu schützen. 

Kupfer: 

Kupfer ist ein langlebiges und korrosionsbeständiges Material, welches sich ideal für Dachpappennägel eignet. Der Kostenfaktor ist höher als bei Stahlnägeln. Außerdem ist Kupfer relativ „weich“ und kann sich schneller verbiegen. 

Edelstahl: 

Pappnägel aus Edelstahlnägel sind die robustesten und korrosionsbeständigsten. Sie eignen sich gut für Gegenden mit hoher Luftfeuchtigkeit und Salzgehalten in der Luft, z. B. in Küstenregionen. Allerdings sind die Beschaffungskosten recht hoch. 

Aluminium: 

Aluminiumnägel sind besonders leicht und korrosionsbeständig, was sie zu einer perfekten Wahl für Dächer macht, die stark der Witterung ausgesetzt sind. Sie sind jedoch teurer und weicher als Stahlnägel. 

Die richtigen Maße 

Bei der Befestigung von Dachpappe o. Ä. auf Holzunterlagen wie z. B. Dachlatten oder Dachsparren ist die Länge der Nägel von großer Bedeutung. Die Länge ist abhängig von er Dicke der Dachpappe und die Stärke der Holzunterlage. Sind die Pappnägel zu lang besteht die Gefahr, dass die Nagelenden im Inneren des Daches rausschauen. Unterschreiten sie die benötigte Länge, können u. U. mehrere Schichten Dachpappe nicht sicher befestigt werden, weil die Nägel kaum oder nicht bis zur Schalung durchdringen. 

Anwendungsgebiete von Dachpappnägeln 

Dachpappstifte haben unterschiedliche Anwendungsgebiete. Neben der Befestigung von Bitumen-Dachpappe auf Schräg- und Flachdächern oder Dachgauben werden Pappstifte auch bei Ausbesserungs- oder Reparaturarbeiten verwendet. In einigen Fällen werden diese Nägel auch für die Befestigung von Dämmstoffen an Dachsparren genutzt. Pappnägel werden auch bei Holzkonstruktionen benutzt, um z. B. Holz- oder Schieferschindeln zu montieren.  

Verwendung der Pappnägel 

Dachpappennägel können auf zwei verschiedene Weise in die Dachpappe gebracht werden. Entweder mit dem Hammer oder mit einer Schusspistole. Bei dieser Variante sind die Nägel auf eine Rolle aufgezogen und werden mit dem sogenannten Druckluftnagler in die Pappe geschossen. 

Insgesamt bieten Dachpappennägel eine kosteneffektive und zuverlässige Möglichkeit, um Dachbaustoffe auf Holzunterlagen zu befestigen. Es ist jedoch wichtig, die richtigen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen und sicherzustellen, dass die Nägel korrekt genutzt werden, um eine sichere und dauerhafte Befestigung zu gewährleisten.