Die Holzprojekte unserer Kunden binden aktuell 22.699.678 kg CO² Mehr Infos
Warenkorb leeren

Sind sie sicher? Durch das Bestätigen wird der Inhalt des Warenkorb vollständig gelöscht.

Bestätigen
Abbrechen
  • 3 kostenlose Muster

  • Trusted Shops Garantie

  • Kauf auf Rechnung

  • Fachberatung von Experten

Filtern
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Profilholz Fichte

(9 Artikel gefunden)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-35% Rabatt
Fichte Fasebretter, 24x121 mm, KD, unbehandelt, Deckmaß: 111mm Deckbreite 111 mm_1
ab 25,21 € / m² *
Fichte Fasebretter, 24x121 mm, KD, unbehandelt, Deckmaß: 111mm...
  • 00021521.0510000000
  • Standard
  • 279,07 m²
  • 2-4 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
-40% Rabatt
Muster möglich
Nordische Fichte Keilstülpschalung, 26x146 mm, KD, Sichtseite sägerau Deckbreite 136 mm_1
ab 34,89 € / m² *
Nordische Fichte Keilstülpschalung, 26x146 mm, KD, Sichtseite sägerau...
  • 18-202377.0510000000
  • Standard
  • 97,54 m²
  • 2-4 Woche(n)
Muster möglich
Fichte Profilholz Softline-Profil, 14x121 mm KD, unbehandelt, A-Sortierung Deckbreite 111 mm_1
ab 31,99 € / m² *
Fichte Profilholz Softline-Profil, 14x121 mm KD, unbehandelt,...
  • 18-202378.0480000000
  • Nachsortiert
  • 75,43 m²
  • 2-4 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Nordische Fichte Keilstülpschalung, 26x146 mm, KD, Sichtseite gehobelt Deckbreite 136 mm_1
52,37 € / m² *
Nordische Fichte Keilstülpschalung, 26x146 mm, KD, Sichtseite gehobelt...
  • 00018170.0510000000
  • Standard
  • 41,52 m²
  • 2-4 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Nordische Fichte Keilstülpschalung, 26x146 mm, KD, Sichtseite sägerau Deckbreite 136 mm_1
39,28 € / m² *
Nordische Fichte Keilstülpschalung, 26x146 mm, KD, Sichtseite sägerau...
  • 00018171.0450000000
  • Standard
  • 40,47 m²
  • 2-4 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Fichte Profilholz, 19x96mm, Schräg-Profil, KD, unbehandelt, A-Sortierung  Deckbreite 86 mm_1
27,44 € / m² *
Fichte Profilholz, 19x96mm, Schräg-Profil, KD, unbehandelt, A-Sortierung...
  • 18-202382.0510000000
  • Nachsortiert
  • 29,38 m²
  • 2-4 Woche(n)
Muster möglich
Fichte Fasebretter, 21,5x121 mm, KD, weiß grundiert, Deckmaß: 111mm Deckbreite 111 mm_1
29,65 € / m² *
Fichte Fasebretter, 21,5x121 mm, KD, weiß grundiert, Deckmaß: 111mm...
  • 00021503.0480000000
  • Standard
  • 9,87 m²
  • 2-4 Woche(n)
Nordische Fichte Fasebretter, 27,5x146 mm, KD, unbehandelt, Deckmaß: 136mm Deckbreite 136 mm_1
30,52 € / m² *
Nordische Fichte Fasebretter, 27,5x146 mm, KD, unbehandelt, Deckmaß:...
  • 00021504.0300000000
  • Standard
  • 9,55 m²
  • 2-4 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Nord. Fichte Profilholz, 18,5x146mm, Softline - Profil, unbehandelt, 6 Stk./Bund_1
29,88 € / m² *
Nord. Fichte Profilholz, 18,5x146mm, Softline - Profil, unbehandelt, 6...
  • 00022496.0300000000
  • Standard
  • 2,19 m²
  • 2-4 Woche(n)

Profilholz aus Fichtenholz

18-202378-04-nordische-fichte-profilholz-softline-profil-unbehandeltN3qsqNA9D7yd5

 

 

 

 

 

 

Ob als Fassadenverkleidung, für ein Carport, als Sichtschutzelement, für Zaun- und Balkonbau, als dekoratives Highlight oder Wandverkleidung. Profilhölzer sind ein Allroundtalent.

Sie bestehen aus massivem Vollholz. Meist bestimmt das beidseitige Hobeln die Form des Profilholzes. Die glatte Oberfläche ist dabei ein typisches Merkmal. Es gibt jedoch auch sägeraue Endprodukte. Profilhölzer weisen Nut und Feder auf, die ineinandergreifen und so sowohl Stabilität und Struktur ergeben als auch die charakteristische Streifenoptik. So wird die Fassade zum Gestaltungselement. Es können interessante Akzente gesetzt werden, die dem Gebäude eine individuelle Atmosphäre verleihen.

Nordische Fichte

Das Holz der nordischen Fichte ist für die Fassadenverkleidung besonders beliebt. Aus gutem Grund. Die nordische Fichte wächst in Gebieten wie dem skandinavischen Raum, den nördlichen Teilen Russlands oder Polens. Durch die harten klimatischen Bedingungen wachsen die Fichten langsam und ihr Holz ist robust.

Holztrocknung: AD oder KD

Das Holz sollte auf die Ausgleichs-Feuchte heruntergetrocknet werden, die es im Umgebungsklima seines Verwendungsortes annehmen wird. Wird es zu „frisch“ verbaut, schwindet es durch den natürlichen Trocknungsprozess. Im Wesentlichen gibt es zwei Trocknungsverfahren:

  1. KD („kiln dried“), Kammertrocknung
  2. AD („air dried“), Luftrocknung

Kammertrocknung

Das Holz wird in großen Trocknungskammern auf die gewünschte Feuchte computergesteuert runtergetrocknet. Die geschieht in relativ kurzer Zeit, ist aber kostenintensiv. Das Holz kann dann schnell verarbeitet werden.

Lufttrocknung

Das Holz wird an der Luft getrocknet. Diese Methode ist sehr schonend und kostengünstig, der Trocknungsvorgang ist aber nicht so exakt steuerbar. Deshalb ist die Holzfeuchte häufig etwas höher als bei der Kammertrocknung.

Die unterschiedlichen Profile

Es gibt unterschiedliche Profile, wobei das Softline-Profil das Beliebteste ist. Charakteristisch für das Softline-Profil ist die Rundung beim Übergang von der Brettstärke auf die dünnere Feder. Dadurch entsteht beim Übergang von Brett zu Brett ein weicher Verlauf. Bei dem Faseprofil ist kaum eine Lücke zwischen den Brettern zu erkennen. Die Keilstülpschalung wird so verbaut, dass das obere Brett das untere jeweils etwas überlappt.

Wie befestigt man Profilholz?

Die Montage von Profilhölzern erfolgt meistens auf einer Konstruktionslattung entweder senkrecht, waagerecht oder in einem anderen beliebigen Winkel. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Unterkonstruktion immer im Winkel von 90° zu den befestigten Brettern verläuft. Das sorgt für die größte Stabilität. Die Profilhölzer können aufgenagelt, geschraubt oder mit Krallen befestigt werden. Dabei sollte auf rostfreie Materialien geachtet werden. Sonst kann es zu unschönen Verfärbungen des Holzes kommen, da einige Materialien mit den Inhaltsstoffen des Holzes reagieren.

Bei umlaufenden Verkleidungen muss drauf geachtet werden, dass die Eckhölzer so zugeschnitten werden, dass das anschließende Brett im 90°-Winkel angebracht werden kann. Dabei wird die Feder am Anschlussbrett entfernt.

Nordische Fichte behandeln

Nordisches Fichtenholz nimmt nur wenig Wasser auf und neigt nicht zur Rissbildung. Außerdem verziehen sich die Bretter nicht, wenn sie richtig gesägt worden sind. Deshalb ist es empfehlenswert, nordische Fichte und Produkte aus diesem Holz nur im spezialisierten Fachhandel zu kaufen.

Es ist wärmedämmend und spart somit Energie. Das Holz ist atmungsaktiv und feuchtigkeitsausgleichend. Der Schwachpunkt dieses Holzes ist jedoch, dass es Staunässe und anhaltende Feuchtigkeit schlecht verträgt.Deshalb sollten Profilhölzer bei der Außenanwendung mit einem Holzschutzmittel behandelt werden.

Pflege

Wenn die Bretter einen Schutz bekommen, wie z. B. pigmentiertes Öl, wird das Vergrauen des Holzes verhindert. Des Weiteren wird durch das Öl die Wasseraufnahme verringert, sodass das Holz weniger quillt und schwindet. So beugen Sie der Rissbildung vor, welche gerade im Sommer durch die starken Temperaturschwankungen auftreten kann.

Profitieren Sie auf www.holzhandel-deutschland.de von unserer riesigen Auswahl und unserem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis und finden Sie das Profilholz, das genau zu Ihnen passt!