0
Filtern
Stärke
Mit Nut + Feder

OSB Platten

(12 Artikel gefunden)
OSB Platten aus mehreren Schichten
OSB Platten aus mehreren Schichten

Welche OSB Platte eignet sich für welches Bauvorhaben?

OSB Platten unterscheiden sich nach DIN EN 300 in verschiedene Stärken. Benötigen Sie eine Platte für den Innenausbau im Trockenbereich, dann eignet sich die OSB/1 für Ihr Vorhaben. Auch für den Möbelbau ist dieses Modell eine gute Wahl. Für tragende Bauvorhaben im Trockenbereich verwenden Sie die OSB/2. Bei tragenden Konstruktionen im Feuchtbereich benutzen Sie die OSB/3. Erfordert Ihr Bauvorhaben eine maximal belastbare Platte, ist die OSB/4 am geeignetsten. Dies ist eine höchst belastbare Platte für tragende Zwecke im Feuchtbereich

OSB 3 Platten

In unserem Online-Shop Holzhandel-Deutschland erhalten Sie OSB 3 Platten in verschiedenen Stärken, mit und ohne Nut-Feder-Verbindung. Die OSB 3 Platte ist gemäß der Vorschriften der DIN EN 300 gefertigt. Sie eignet sich besonders für tragende Konstruktionen. Wenn die Verlegeplatten Witterungseinflüssen ausgesetzt sind, muss ein Schutz gegen Nässe und Abnutzung aufgetragen werden. Hier empfiehlt es sich, vor dem Verbauen ein korrosionsbeständiges Befestigungsmittel auf die Platte aufzutragen.

OSB Platten in verschiedenen Stärken

Ob für tragende Zwecke im Holzbau, Möbelbau, Innenausbau oder als Verpackungsmaterial, die OSB Platte ist ein viel eingesetzter Werkstoff. Je nach Bauprojekt haben Sie bei uns die Wahl zwischen Plattenstärken ab 9 mm und bis 30 mm. Planen Sie Ihr Vorhaben sorgfältig, um am Ende ein tolles Ergebnis zu erzielen. Bei Fragen zu den verschiedenen Plattenstärken stehen Ihnen unsere Fachprofis gerne zur Seite.

OSB Verlegeplatten mit Nut-Feder für optimalen Halt

Die Nut-Feder-Verbindung findet sich an den Rändern der OSB Platten. Mittels dieser Holzverbindung lassen sich die Holzplatten zusammenstecken. Jedes zu verbindende Bauteil hat an den Plattenrändern eine Nut, in die die sogenannte Feder eingesteckt wird. Die Verbindung ist formschlüssig und verläuft senkrecht zur Brettebene. Querkräfte werden so von Brett zu Brett zu übertragen, d.h. bei Belastung einer einzelnen OSB Platte tragen die umliegenden Platten die Last mit.

Die Nut-Feder-Verbindung ist eine klassische Verbindungsart für Türen, Wände, Böden und Decken. Auch bei der Erstellung von Wänden oder größeren Plattenflächen ist die Holzverbindung ganz weit vorne.      

Einbau und Montage von OSB Platten

Besonders gefragt ist die OSB Platte im Innenausbau, zum Beispiel für die Wände im Innenbereich. Auch im Rohbau wird sie häufig verwendet, unter anderem als Verkleidung des Betons.

Zur Montage der Platten wird kein spezielles Werkzeug benötigt. Vor der Montage müssen OSB Platten 48 Stunden lang in einem normal beheizten Raum akklimatisieren. So vermeiden Sie unschöne Verformungen des Holzes. Für die Befestigung können Sie spezielle OSB Schrauben verwenden. Durch die Spitze, den konischen Schraubkopf und das Spezialgewinde lassen sich diese ohne Vorbohren in die Spanplatte drehen. Ebenso eignen sich Holzbauschrauben und Schrauben mit Holzgewinden. Hier sollten Sie allerdings die Löcher vorbohren. Achten Sie in jedem Fall darauf, dass die Schrauben einen Senkkopf haben. Ungeeignet für die Befestigung von OSB Platten sind Schrauben, die einen Hals aufweisen und über kein Gewinde unterhalb der Platte verfügen.

OSB Platten tapezieren, lackieren und streichen

Bei Behandlungen mit Lacken, Wachsen oder Farbe empfiehlt es sich, eine geschliffene OSB Platte zu verwenden. In einigen Fällen macht es Sinn die Platte noch ein weiteres Mal vor dem Verwenden abzuschleifen. Geschliffene Platten sind viel aufnahmefähiger und erzielen ein makelloses Ergebnis.

Tapeten sollten nicht direkt auf der OSB Platte angebracht werden. Durch die Feuchtigkeit kann sich die Grobspanplatte ausdehnen und die Tapete reißen. Montieren Sie deshalb zunächst Gipskartonplatten auf der Oberfläche und bringen Sie die Tapete darauf an.

Gesundheitliche Aspekte von OSB Platten

Die Späne von OSB Platten werden mit verschiedenen Bindemitteln gebunden, die oftmals auch Formaldehyd enthalten. Zwar gibt es keine entsprechenden Studien des Umweltbundesamtes, die gesundheitliche Risiken belegen. Jedoch können gesundheitliche Belastungen nicht vollständig ausgeschlossen werden. Deshalb sollten Sie betroffene Räume direkt nach der Verbauung von OSB Platten stark lüften.

Wir empfehlen die Verwendung von formaldehydfreien OSB Platten. Bei Holzhandel-Deutschland finden Sie ausschließlich OSB Platten, die ohne schädliche Bindemittel produziert wurden und die Sie ohne Bedenken verbauen können.

Checkliste für die richtige Montage von OSB Platten

Vor dem Einbau:

  • OSB Platte 48 Stunden vor Einbau akklimatisieren lassen
  • OSB-Schrauben, Holzschrauben, Schrauben mit einem Holzgewinde eignen sich für die Montage
  • Nur Schrauben mit Senkkopf verwenden
  • Holz gegebenenfalls noch einmal abschleifen, falls die OSB-Platte nach dem Einbau weiterverarbeitet werden soll (streichen, wachsen u.v.m.) 

Nach dem Einbau:

  • Gut Lüften (insbesondere bei nicht formaldehydfreien OSB Platten)
  • Gipskarton vor Tapezierarbeiten befestigen
OSB Platten
OSB Platten online bestellen im Shop von Holzhandel-Deutschland. ✓ sehr belastbar ✓ 9-30mm ✓ OSB 3 Norm - Jetzt OSB-Platten günstig kaufen! Organisation: Kahrs GmbH | Durchschnittliche Bewertung: 4.75, resultierend aus 8 Bewertungen | Preis: ab 4,84 €