0

Abschlussleisten

(53 Artikel gefunden)
Abschlussleisten im Garten
Abschlussleisten im Garten

Abschlussleisten: Ein Muss oder eine Geschmacksfrage?

Abschlussleisten sind für eine langlebige Terrasse technisch nicht notwendig, sondern hauptsächlich eine Frage des Geschmacks. Mithilfe der Leisten haben Sie die Möglichkeit, kleinere Lücken am Rand der Terrassendielen zu überbrücken und ein optisch ansprechendes Gesamtbild zu schaffen. Sie machen sowohl bei einem Terrassendeck aus WPC als auch aus Massivholzdielen Sinn.

Abschlussleisten gibt es aus WPC und Aluminium. Bei Profilen aus WPC sollten Sie darauf achten, dass sie vom gleichen Hersteller wie die WPC-Dielen selbst stammen. Falls Sie dies nicht berücksichtigen, können Unterschiede bei Farbe und Eigenschaften des Holzwerkstoffes auftreten. Aluminiumleisten hingegen können sowohl für Terrassendielen aus Holz als auch für WPC-Terrassendielen verwendet werden.

Wenn Sie keine Abschlussleisten montieren möchten, wird der konstruktive Holzschutz im Übrigen nicht beeinträchtigt.

Abschlussleisten richtig montieren

Abschlussleisten lassen sich sehr einfach anbringen. Sie benötigen, wie beim Bau Ihrer Holzterrasse, eine Säge, einen Bohrer, Edelstahlschrauben sowie einen Akkuschrauber oder Schraubendreher. Falls sich in den Abschlussleisten keine vorgebohrten Montagelöcher befinden, sollten Sie diese selbst vorbohren.

Vorteile von Abschlussleisten

  • Verdecken unschöne Lücken und Zwischenräume
  • Stellen einen edlen Kantenabschluss dar
  • Sind einfach zu montieren
Abschlussleisten
Abschlussleisten für Terrassen bestellen bei Holzhandel-Deutschland. ✓ WPC & Alu ✓ Viele Farben & Formen ✓ Saubere Übergänge & Abschlüsse Organisation: Kahrs GmbH | Durchschnittliche Bewertung: 4.50, resultierend aus 4 Bewertungen | Preis: ab 2,73 €