0

Sauna

(76 Artikel gefunden)
Saunaholz für eine individuelle Sauna im Badezimmer
Saunaholz für eine individuelle Sauna im Badezimmer

Eine Sauna ist gut für Körper und Seele

Ob im Bad, im Keller oder draußen im Garten – es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um sich den Traum von einer eigenen Sauna zu erfüllen. Beantworten Sie zunächst einige Fragen, damit Sie sich für die richtige Sauna zu entscheiden: Wie viel Platz ist vorhanden? Wie viele Personen wollen saunieren? Was benötigen Sie zusätzlich für einen gelungenen Saunagang (Stichwort „Sauna-Zubehör“)? Ist noch Platz für eine Dusche und einen Ruheplatz? Planen Sie sorgfältig und bedenken Sie alle Faktoren.

Für eine Sauna im Haus oder in der Wohnung ist ein glatter und wasserfester Untergrund besonders wichtig und ebenso eine gute Be- und Entlüftung. Für die Sauna im Garten benötigen Sie einen tragfähigen Untergrund sowie einen Stromanschluss. Eventuell ist auch eine Baugenehmigung notwendig. Informieren Sie sich diesbezüglich bei Ihrem zuständigen Bauamt.

Sauna-Bausätze für den schnellen Aufbau

Sauna-Bausätze bieten Fertiglösungen für jeden Raum. Sie müssen nur noch ausgepackt und aufgebaut werden. Vormontierte Wandelemente erleichtern die Montage. Lediglich der Ofen muss von einem Elektriker angeschlossen werden.

Die Sauna-Bausätze gibt es in verschiedenen Größen und Variationen. Kleinere Bausätze bieten Entspannung auch auf wenig Raum. Wichtig: Planen Sie bei der Auswahl den benötigen Abstand von 10 Zentimetern zur Wand mit ein. Saunahäuser sind optimal für den Garten und bieten viel Platz für mehrere Personen.

Saunaholz für individuelle Lösungen

Im Gegensatz zu den vorgefertigten Bausätzen sind mit Saunaholz individuelle Konstruktionen möglich. In unserem Sortiment finden Sie Blockbohlen, Profilbretter für die Wandverkleidung sowie Banklatten für Boden und Sitzflächen und Kanteln – alles was Sie für den Bau Ihrer Sauna benötigen.

Für Saunaholz eignen sich Holzarten wie Fichte, Espe oder Hemlock. Sie sind weich, harzarm und haben eine geringe Dichte. Durch die hohen Temperaturschwankungen in der Sauna arbeitet das Holz stärker als bei konstanter Umgebungstemperatur. Die besonders breite Nut- und Federverbindung des Sauna-Profilholzes gleicht das starke Quell- und Schwindverhalten aus.

Mit Saunaholz lassen sich zwei verschiedene Bauweisen realisieren: Die Elementbauweise oder der Aufbau mit Blockbohlen. Bei der Elementbauweise, die für den Innenraum geeignet ist, ist eine Dämmung zwischen den Profilholzlatten eingefasst. Die Blockbohlen hingegen sind Massivhölzer und eignen sich am besten für die Sauna im Außenbereich. Die Stärke der Bohlen verhindert ein Austreten der Wärme, weshalb hier keine zusätzliche Dämmung benötigt wird.

Sauna-Zubehör: Für jeden Geschmack das Passende

Ein Saunagang ohne Aufguss ist nur halb so schön. Deshalb finden Sie in unserem Sortiment auch das passende Zubehör für Ihre Heimsauna. Ob Grundausstattung wie einem Aufgusskübel oder Bluetooth Lautsprecher für entspannendes Musikhören in der Sauna – bei uns finden Sie alles, was Ihren Saunagang noch erholsamer macht.