0

Douglasie Terrassendielen

(8 Artikel gefunden)

Douglasie Terrassendielen bieten beste Voraussetzungen als Terrassenholz

Douglasie Terrassendielen als Außentreppe

Beste Voraussetzungen bietet die Douglasie zur Herstellung und Verlegung von Terrassendielen deshalb, weil dieses Holz über eine hohe, natürliche Resistenz und Dauerhaftigkeit verfügt, die für den Einsatz im Außenbereich, wie Garten und Balkon, immer von hohem Vorteil sind. Ohne chemische Behandlung und Imprägnierung wird das Holz der Douglasie in die Resistenzklasse 3 (d.h. „mäßig dauerhaft“) eingestuft, was bedeutet, dass das Holz in Verbindung mit einer Behandlung natürlich noch resistenter wird und somit der Witterung auch dauerhaft standhalten kann.        

"Konstruktiver Holzschutz" für Ihre Douglasie Terrasse

Die korrekte und wohl überlegte Montage von Douglasie Terrassendielen, und dies gilt natürlich nicht nur für die aus dem Holz der Douglasie bestehenden Terrassendiele, zahlt sich in jedem Fall schnell aus. Haben Sie die Planung bezüglich des sogenannten „konstruktiven Holzschutzes“ abgeschlossen und das notwendige Zubehör und Verlege-Material besorgt, kann beim Verlegen der Terrassendielen eigentlich nichts mehr schiefgehen. Angefangen bei einem Unkrautvlies, das unter der Terrasse gegen durchwachsendes Unkraut schützt, über Abstandhalter zwischen der Terrassendiele und der Unterkonstruktion, bis hin zum farbpigmentierten Holzöl, das die Vergrauung des Holzes auf dem Terrassenholz verlangsamt. Jeder Schritt sollte sauber geplant und sorgfältig ausgeführt werden, um die Haltbarkeit der Douglasie, Lärche oder Bangkirai Terrassendielen und die der dazugehörigen Unterkonstruktion bestmöglich zu verlängern. Deshalb spricht man hier vom „konstruktiven Holzschutz“. Von einem Holzschutz, der durch eine fachmännische und korrekte Konstruktion automatisch gewährleistet ist.

Douglasie Holz für tragende Konstruktionen

Alle aus Douglasie bestehenden Bauteile können sehr vielseitig und teilweise sogar für tragende Konstruktionen eingesetzt werden. Das Holz der Douglasie zählt in Deutschland in diesem Bereich zu den wenigen bauaufsichtlich zugelassenen Holzarten und gilt derzeit beispielsweise als das beste Holz zum Erbauen von Dachstühlen. Im Gegensatz zum Fichtenholz ist das Kernholz der Douglasie nämlich viel besser zu imprägnieren und wird somit haltbarer und ist vor schädlichen, holzzerstörenden Insekten optimal geschützt, was sich wiederum positiv auf die Haltbarkeitsdauer auswirkt.    

Wir beraten Sie gerne zu Fragen über Douglasie Terrassendielen

Wenn Sie zum Thema Verlegung von Douglasie Terrassendielen oder zu sonstigen Artikeln aus dem Sortiment Holz im Garten noch Fragen haben, sind Ihnen unsere Fachberater gern telefonisch oder per Mail behilflich und erstellen Ihnen unverbindlich und kostenlos Angebote inkl. des notwendigen Zubehörs und anfallender Versandkosten.