• 3 kostenlose Muster

  • Trusted Shops Garantie

  • Kauf auf Rechnung

  • Fachberatung von Experten

Filtern
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
% SOMMER AKTION - NUR NOCH

WPC Terrassendielen & WPC Dielen

Zwar ist klassisches Holz in vielen Fällen die erste Wahl beim Terrassenbau, seit einigen Jahren macht aber auch der Werkstoff WPC (Abkürzung für Wood Plastic Composite) auf sich aufmerksam. Dabei liegen die Vorzüge von WPC Terrassendielen auf der Hand: Das Material ist leicht zu reinigen, splittert nicht und besitzt durch den hohen Holzanteil eine natürliche Optik. Weitere Punkte wie Belastbarkeit und lange Lebensdauer von WPC überzeugen Sie noch nicht? Jetzt weiterlesen!

(159 Artikel gefunden)
1 von 14
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-15% Aktion
Muster möglich
KAHRS WPC Terrassendielen, 25x145 mm, Grau, grob/fein, gebürstet, Hohlkammer_1
ab 5,95 € / lfm * 8,75 € / lfm *
KAHRS WPC Terrassendielen, 25x145 mm, Grau, grob/fein, gebürstet,...
  • 00085409.0500000000
  • 7.769,00 lfm
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
-5% Aktion
Muster möglich
KAHRS WPC Terrassendielen, 20x140 mm, Massiv, Steingrau, Grob/Strukturiert_1
ab 8,75 € / lfm * 12,50 € / lfm *
KAHRS WPC Terrassendielen, 20x140 mm, Massiv, Steingrau, Grob/Strukturiert
  • 00085328.0500000000
  • 11.806,00 lfm
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
-10% Aktion
Muster möglich
KAHRS WPC Terrassendielen, 25x145 mm, Anthrazit, grob/fein, gebürstet, Hohlkammer_1
ab 5,95 € / lfm * 8,75 € / lfm *
KAHRS WPC Terrassendielen, 25x145 mm, Anthrazit, grob/fein, gebürstet,...
  • 00085410.0500000000
  • 10.538,00 lfm
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
-5% Aktion
Muster möglich
KAHRS WPC Terrassendielen, 20x140 mm, Massiv, Herbstbraun, Grob/Strukturiert_1
ab 8,75 € / lfm * 12,50 € / lfm *
KAHRS WPC Terrassendielen, 20x140 mm, Massiv, Herbstbraun,...
  • 00085329.0500000000
  • 13.853,00 lfm
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
KAHRS WPC Terrassendielen, 25x145 mm Braun, grob/fein, gebürstet, Hohlkammer_1
ab 5,95 € / lfm * 7,95 € / lfm *
KAHRS WPC Terrassendielen, 25x145 mm Braun, grob/fein, gebürstet,...
  • 00085408.0500000000
  • 5.334,00 lfm
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
-20% Aktion
Muster möglich
KAHRS WPC Terrassendielen, 20x140 mm, Massiv, Anthrazit, Grob/Strukturiert_1
ab 8,75 € / lfm * 12,50 € / lfm *
KAHRS WPC Terrassendielen, 20x140 mm, Massiv, Anthrazit, Grob/Strukturiert
  • 00085330.0500000000
  • 9.420,00 lfm
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
KAHRS WPC Terrassendielen, 20x200 mm, Massiv XL, Steingrau, Grob/Strukturiert_1
ab 12,96 € / lfm * 18,55 € / lfm *
KAHRS WPC Terrassendielen, 20x200 mm, Massiv XL, Steingrau,...
  • 00085338.0300000000
  • 815,00 lfm
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
-30% Aktion
Muster möglich
KAHRS WPC Terrassendielen LIGHT, 20x120 mm, Grau, fein/glatt, geschliffen, Hohlkammer_1
ab 4,95 € / lfm * 7,45 € / lfm *
KAHRS WPC Terrassendielen LIGHT, 20x120 mm, Grau, fein/glatt,...
  • 18-201833.0400000000
  • 11.205,00 lfm
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
KAHRS WPC Terrassendielen, 20x200 mm, Massiv XL, Herbstbraun, Grob/Strukturiert_10
ab 12,95 € / lfm * 18,55 € / lfm *
KAHRS WPC Terrassendielen, 20x200 mm, Massiv XL, Herbstbraun,...
  • 00085339.0500000000
  • 3.784,00 lfm
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
-30% Aktion
Muster möglich
KAHRS WPC Terrassendielen LIGHT, 20x120 mm, Anthrazit, fein/glatt, geschliffen, Hohlkammer_1
ab 4,95 € / lfm * 7,45 € / lfm *
KAHRS WPC Terrassendielen LIGHT, 20x120 mm, Anthrazit, fein/glatt,...
  • 18-201832.0400000000
  • 13.056,00 lfm
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
-30% Aktion
Muster möglich
27x138 mm "Die Beliebte Plus", WPC Terrassendielen, beidseitig ungebürstet, anthrazit grob/fein, Hohlkammerprofil_1
ab 9,35 € / lfm *
27x138 mm "Die Beliebte Plus", WPC Terrassendielen, beidseitig...
  • 00083861.0600000000
  • 434,00 lfm
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
-20% Aktion
Muster möglich
KAHRS WPC Terrassendielen, 20x200 mm, Massiv XL, Anthrazit, Grob/Strukturiert_1
ab 12,95 € / lfm * 18,55 € / lfm *
KAHRS WPC Terrassendielen, 20x200 mm, Massiv XL, Anthrazit,...
  • 00085340.0400000000
  • 5.215,00 lfm
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
1 von 14

Inhalt

Sie möchten mehr erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen zu diesen Themen:

Definition
Unterschied zu BPC-Dielen
Einsatzgebiete
Vergleich zwischen WPC und Holz

Vor- und Nachteile
Varianten
Montage und Befestigung
Unsere Auswahl

WPC Terrassendielen für die pflegeleichte Barfuß-Terrasse

WPC-Terrassendielen sind mittlerweile eine beliebte Alternative zu Terrassendielen aus Echtholz. Für den Werkstoff mit Holzoptik sprechen vor allem der geringe Pflegeaufwand und die Tatsache, dass das Material absolut splitterfrei ist.

Woraus bestehen WPC Dielen? – Eine Definition

WPC-Terrassendielen in Nahansicht

Der Begriff WPC steht für das englische Wort "Wood Plastic Composite" – auf Deutsch Holz-Kunststoff-Gemisch genannt. Für die Herstellung von WPC werden Holzfasern mit Kunststoffen – zumeist Polypropylen (PP) oder Polyethylen (PE) – vermischt. Der Anteil der Naturfasern liegt je nach Produkt zwischen 50 und 90 %. Ca. 10 % des WPCs machen weitere Zusatzstoffe aus. Diese umweltfreundlichen Additive sind unter anderem für die Farbgebung der WPC-Dielen verantwortlich und verbinden Kunststoffe und Holzfasern miteinander. In unserem Ratgeber beschäftigen wir uns ebenfalls ausführlich mit der Definition und den Merkmalen von WPC.

Der Unterschied zu BPC Dielen

Ein ähnlicher Werkstoff ist BPC (Bamboo Plastic Composite). Hier werden statt Holz Bambusfasern verarbeitet. Dies ist im Prinzip der einzige Unterschied zwischen WPC und BPC, denn bezüglich ihrer Eigenschaften und Einsatzbereiche sind beide Werkstoffe fast gleich. Da Bambus ein sehr harter Rohstoff ist, sind bambooplus Terrassendielen noch etwas härter und unempfindlicher als WPC-Dielen.

Einsatzgebiete von WPC Terrassendielen

WPC-Terrassendielen können überall dort eingesetzt werden, wo auch Holzdielen zum Einsatz kommen. Dabei gibt es viele Gründe, die für die Wahl von WPC sprechen. Die Dielen kommen vorwiegend im Außenbereich zum Einsatz. Hierbei finden Sie unter anderem Verwendung in folgenden Bereichen:

  • Terrasse und Balkon
  • Teich- und Poolumrandung
  • Sichtschutz
  • Fassadenverkleidung
  • Gartenweg
  • Treppe
  • Sitz- und Grillplatz
  • Pfosten und Handläufe

Eigenschaften von WPC Dielen

Durch welche Merkmale zeichnen sich WPC-Terrassendielen aus? Wir erklären es Ihnen.

Graue WPC-Terrassendielen in Nahansicht

WPC Dielen splittern nicht

Das wichtigste Argument, das für WPC spricht, ist seine Splitterfreiheit. Gerade für Kinder ist es deshalb der ideale Terrassenbelag. Generell ist WPC empfehlenswert, wenn Sie absolut gefahrfrei barfuß auf Ihrer Terrasse laufen möchten. Nicht nur auf der Terrasse, vor allem im Poolbereich wird barfuß gelaufen. Dort benötigen Sie ebenfalls einen Belag, der nicht splittert. Auch hier ist WPC die ideale Wahl.

Eine WPC Terrasse ist wartungsarm und pflegeleicht

Beim Pflegeaufwand punkten WPC-Terrassendielen ebenfalls. Es genügt, die Dielen regelmäßig mit lauwarmem Wasser und einer weichen Bürste zu reinigen, um herkömmliche Verschmutzungen zu beseitigen.

WPC Dielen sind robust und strapazierfähig

WPC ist ein robuster Werkstoff und relativ unempfindlich gegenüber Kratzern und Druckstellen. Aus diesem Grund wird WPC gerne für den Außenbereich in der Gastronomie eingesetzt. Der Werkstoff steckt die ständige Beanspruchung besser weg als Echtholz.

Eine WPC Terrasse vergraut langsamer als eine Holzterrasse

Auch WPC-Terrassendielen vergrauen mit der Zeit, denn durch den Holzanteil wird hier ebenfalls der Inhaltstoff Lignin durch UV-Strahlen zerstört. Der Grad der Vergrauung ist dabei von Produkt zu Produkt unterschiedlich. In jedem Fall haben die farblichen Veränderungen lediglich Auswirkungen auf die Optik der Dielen und nicht auf die Qualität des Materials.

WPC Terrassendielen sind ressourcenschonend

Nicht zuletzt spricht die ökologische Bilanz für WPC. Für die Herstellung werden keine Bäume gefällt, sondern es wird Holzmehl aus Sägewerken verwendet. Zudem sind WPC-Terrassendielen zu 100 % recycelbar. In Sachen Ressourcenschonung können vor allen Dingen die BPC Terrassendielen punkten. Denn Bambus ist ein besonders schnell nachwachsender Rohstoff, der in rauen Mengen verfügbar ist.

Ist WPC das bessere Holz? – Ein Vergleich

WPC verfügt über viele Eigenschaften, die gegenüber Holz von großem Vorteil sind. Dem gegenüber stehen jedoch einige Punkte, bei denen Holz gegenüber WPC die Nase vorn hat. Den direkten Vergleich haben wir für Sie in unserem Ratgeber zusammengefasst. Was ist nun besser: WPC oder Holz?

Braune WPC-Terrassendielen in NahansichtHolzoptik ist nicht gleich Holz

Für viele ist das Aussehen der Dielen ein entscheidender Punkt. Zwar hat WPC eine Holzoptik, für echte Holzliebhaber sind die Unterschiede allerdings eindeutig zu erkennen. Wenn Ihnen also gerade die einzigartige Ausstrahlung von Echtholz gefällt, ist WPC nur bedingt eine Alternative.

Aufheizung der WPC Dielen durch Sonnenlicht

Holz hat eine geringe Wärmeleitfähigkeit und wärmt sich bei direkter Sonneneinstrahlung langsam auf. Bei WPC-Terrassendielen sieht das etwas anders aus. Vor allem Dielen in dunkleren Farbtönen können sich in der Sonne stark aufheizen. Für diejenigen, die gerne barfuß laufen und WPC deshalb vorziehen, ist dieser Punkt zu bedenken. Zwar besteht keine Verbrennungsgefahr, jedoch kann die Hitze für empfindliche Füße unangenehm sein.

Unser Tipp: Abhilfe schafft in diesem Fall eine Terrassenüberdachung.

Die Preisfrage bei der Auswahl der Terrassendielen

Viele Holzarten sind deutlich günstiger als das industriell hergestellte WPC. Vor allem Douglasie und die europäische Lärche eignen für einen preiswerten Terrassenbelag. Gerade bei einem gefertigten Werkstoff wie WPC gilt: Qualität hat ihren Preis. Wenn Sie unsicher sind, ob die von Ihnen ausgewählte WPC-Diele Ihren Anforderungen an Qualität entspricht, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne zu den Produkten in unserem Online Shop.

Entsorgung der WPC Bretter kann schwierig sein

Auch die Entsorgung von WPC-Terrassendielen kann problematisch sein. In der Regel sind WPC-Produkte zwar recyclingfähig, jedoch gibt es keine abfallrechtliche Zuordnung von WPC. Beachten Sie deshalb in jedem Fall die Angaben des Herstellers. Einige WPC-Hersteller bieten eine kostenlose Rücknahme ihrer Produkte an. Kleinere Mengen sind über den Hausmüll, größere über den Sperrmüll bzw. Wertstoffhof entsorgbar.

Vor- und Nachteile von WPC Terrassendielen

Tatsächlich spricht vieles für die Wahl von WPC statt Holz. Als Terrassenbelag weist er viele Vorteile gegenüber Holz auf. Dennoch gibt es auch Eigenschaften von WPC, die von Nachteil sein können.

Welche Eigenschaften sprechen für WPC Dielen?

  • Splitterfreiheit
  • Einfache Reinigung und Pflege
  • Ressourcenfreundlichkeit
  • Große Auswahl an Farben und Profilierung
  • Hohe Farbbeständigkeit
  • Lange Haltbarkeit und Witterungsbeständigkeit
  • Geringe Ausdehnung bei Hitze

Welche Eigenschaften sprechen gegen WPC Dielen?

  • Einfarbige Dielenoptik
  • Nicht so bruchfest wie Holzdielen
  • Quell- und Schwindverhalten möglich

 

Ob Sie sich für WPC-Dielen oder Terrassendielen aus Holz entscheiden, hängt also von Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen ab. Sollten Sie unsicher sein, ob WPC für Ihre Terrasse die richtige Wahl ist, wenden Sie sich an uns. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie mit Rat und Tat bei Ihrer Entscheidung.

Verschiedene Varianten bei WPC Terrassendielen

WPC-Dielen gibt es mittlerweile in vielen Ausführungen. Es gibt sie in diversen Farben, in Holz- oder Steinoptik und mit verschiedenen Profilen. Von glatt über geriffelt bis gebürstet ist für jeden Geschmack etwas dabei. Sie benötigen eine bestimmte Länge? Kein Problem, unsere Kovalex WPC-Terrassendielen von Kosche bieten wir auf individuellen Zuschnitt an.

Terrasse aus WPC-Terrassendielen

Vollprofil versus Hohlkammer

Ein wesentliches Kriterium bei der Entscheidung für eine bestimmte WPC-Terrassendiele ist der Aufbau. Hier unterscheidet man zwischen Hohlkammer- und Vollprofil.

WPC-Vollprofil

Vollprofil WPC-Terrassendielen sind massiv und deshalb stabiler als Hohlkammer WPC-Terrassendielen. Da für die Volldielen mehr Material verwendet wird, sind sie auch entsprechend teurer.

WPC-Hohlkammerprofil

Bei Hohlkammerprofil WPC-Terrassendielen kann sich Feuchtigkeit in den Kammern sammeln und die Dielen auf Dauer zerstören. Um das zu verhindern sollte die Terrasse mit einem entsprechenden Gefälle montiert werden. Dies kann beim Vollprofil nicht passieren. Insofern gilt auch hier der bereits erwähnte Grundsatz: Qualität hat ihren Preis.

WPC Terrasse richtig montieren

WPC-Terrassendielen lassen sich unkompliziert montieren. Der Werkstoff ist leicht zu bearbeiten und lässt sich ähnlich gebrauchen wie Holz. Für den Bau einer WPC-Terrasse benötigen Sie kein spezielles Werkzeug – anders als bei Harthölzern, für deren Bearbeitung die Verwendung von Hartmetall-Werkzeugen notwendig ist.

Eine fachgerechte WPC Unterkonstruktion anbringen

Genau wie Holz verträgt WPC keinen Nässestau. Deshalb benötigen Sie für eine Terrasse aus WPC-Dielen ebenfalls eine Unterkonstruktion. Der empfohlene Abstand der Unterkonstruktion ist abhängig von der Art der Diele und sollte unbedingt eingehalten werden. Ist der Abstand zu groß, können sich die einzelnen Dielen durch die Belastung durchbiegen.

Für die Montage von WPC-Terrassendielen wird ein Befestigungssystem verwendet. Bitte beachten Sie unbedingt die Verlegeanleitung des jeweiligen Herstellers. Dies ist wichtig, um eine möglichst lange Haltbarkeit Ihrer WPC-Terrasse zu erreichen.

Unser Profi-Tipp:

Bei allen Hohlkammerprofilen sollten Sie in eine der Abschlussleisten und in die passenden Abschlusskappen investieren. Und zwar nicht nur aus optischen Gründen, sondern auch, um Ansammlungen von Schmutz, Laub und Insekten im Inneren der Dielen zu vermeiden. Bei den massiven Vollprofilen ist dies natürlich nicht notwendig.

Große Auswahl, kleine Preise – nur bei Holzhandel-Deutschland!

Endlich haben Sie mit WPC-Terrassendielen eine echte Alternative zu Massivholzdielen gefunden. In unserem Holzhandel-Deutschland Shop bieten wir Ihnen die besten Marken an, damit Ihre WPC-Terrasse zu dem Highlight in Ihrem Garten wird.

Hochwertige WPC-Terrassendielen mit natürlicher Maserung

Unsere Top-Marken

Verschiedenste WPC-Dielen Hersteller versprechen hochklassige Qualität. Welche passt am besten zu Ihren Bedürfnissen? Ob Kahrs, Timbertech, UPM oder Kosche – jede der Dielen verfügt über besondere Merkmale, welche sie auszeichnet. So auch die NATURinFORM WPC-Terrassendielen mit ihrer besonderen barfußfreundlichen und rutschhemmenden Oberfläche.

WPC Dielen günstig kaufen

Sie möchten ein richtiges Schnäppchen machen? Dann sind Sie bei unseren stark reduzierten WPC-Terrassendielen genau richtig. Wir bieten Ihnen ein breites Sortiment an günstigen Terrassendielen aus WPC an. Stöbern Sie auch gerne in unseren WPC-Terrassendielen Restposten.

Klicken Sie sich entspannt vom Sofa aus durch unseren Holzhandel-Deutschland Shop und entdecken Sie die perfekten WPC Terrassendielen für sich. Wir wünschen Ihnen ganz viel Spaß auf Ihrer Entdeckungstour!