• 3 kostenlose Muster

  • Trusted Shops Garantie

  • Kauf auf Rechnung

  • Fachberatung von Experten

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Stegplatten

(16 Artikel gefunden)
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Doppelstegplatten aus Polycarbonat, 16 mm, klar, Longlife-Qualität 1
ab 15,52 € / m² *
Doppelstegplatten aus Polycarbonat, 16 mm, klar, Longlife-Qualität
  • 00010791.0200001200
  • unbegrenzt
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Hohlkammerplatten aus Polycarbonat, 16 mm, bronce, Longlife-Qualität 1
ab 18,67 € / m² *
Hohlkammerplatten aus Polycarbonat, 16 mm, bronce, Longlife-Qualität
  • 00010792.0200001200
  • unbegrenzt
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Hohlkammerplatten aus Polycarbonat, 16 mm, opal-weiß, Longlife-Qualität 1
ab 17,44 € / m² *
Hohlkammerplatten aus Polycarbonat, 16 mm, opal-weiß, Longlife-Qualität
  • 00010793.0200001200
  • unbegrenzt
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Doppelstegplatten aus Polycarbonat, "X16", 16 mm, klar, noch stabiler durch 5-fach-Struktur, Longlife-Qualität 1
ab 15,52 € / m² *
Doppelstegplatten aus Polycarbonat, "X16", 16 mm, klar, noch stabiler...
  • 00010795.0200001200
  • unbegrenzt
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Hohlkammerplatten aus Polycarbonat, "eco", 16 mm, klar, Longlife-Qualität 1
ab 15,19 € / m² * 21,96 € / m² *
Hohlkammerplatten aus Polycarbonat, "eco", 16 mm, klar, Longlife-Qualität
  • 00010797.0250000980
  • unbegrenzt
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Doppelstegplatten aus Polycarbonat, 6 mm, klar, leicht und kostengünstig, Longlife-Qualität 1
ab 11,19 € / m² *
Doppelstegplatten aus Polycarbonat, 6 mm, klar, leicht und...
  • 00010798.0200002100
  • unbegrenzt
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Hohlkammerplatten aus Polycarbonat, "Basis", 16 mm, klar, große Kammern (32mm), hohe Lichtdurchlässigkeit 1
ab 25,01 € / m² *
Hohlkammerplatten aus Polycarbonat, "Basis", 16 mm, klar, große Kammern...
  • 00010799.0250000980
  • unbegrenzt
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Hohlkammerplatten aus Polycarbonat, 25 mm, "Thermo", klar, energiesparend durch 6-fach-Struktur, Longlife-Qualität 1
ab 29,46 € / m² *
Hohlkammerplatten aus Polycarbonat, 25 mm, "Thermo", klar,...
  • 00010878.0200001200
  • unbegrenzt
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Hohlkammerplatten aus Polycarbonat, 25 mm, "Sun", opal-weiß, verminderte Erwärmung durch "Sun-Stop-Effekt" 1
ab 40,38 € / m² *
Hohlkammerplatten aus Polycarbonat, 25 mm, "Sun", opal-weiß, verminderte...
  • 00010894.0250000980
  • unbegrenzt
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Doppelstegplatten aus Polycarbonat, 10 mm, klar, 2-fach-Struktur, longlife 1
ab 12,26 € / m² *
Doppelstegplatten aus Polycarbonat, 10 mm, klar, 2-fach-Struktur, longlife
  • 00010897.0200002100
  • unbegrenzt
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Doppelstegplatten aus Acryl, 16 mm, klar, schlagzäh und brillant in der Optik, sehr witterungsbeständig 1
ab 30,19 € / m² *
Doppelstegplatten aus Acryl, 16 mm, klar, schlagzäh und brillant in der...
  • 00010902.0200001200
  • unbegrenzt
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
Muster möglich
Doppelstegplatten aus Acryl, 16 mm, opal-weiß, schlagzäh und extrem UV- beständig, sehr witterungsbeständig 1
ab 33,03 € / m² *
Doppelstegplatten aus Acryl, 16 mm, opal-weiß, schlagzäh und extrem UV-...
  • 00010918.0200001200
  • unbegrenzt
  • 1-3 Woche(n)
  • Verschiedene Varianten verfügbar
1 von 2

Stegplatten für Terrassenbedachung und mehr

stegplattenStegplatten sind hochwertige Kunststoffplatten, die aus Polycarbonat oder Acrylglas, auch Plexiglas,  bestehen. Sie eignen sich sowohl für eine Terrassenbedachung als auch für den Bau von Carports, Gewächshäusern oder Wintergärten.

Leicht, lichtdurchlässig, witterungsbeständig und wärmedämmend – diese Eigenschaften machen Stegplatten zum idealen Werkstoff für den Einsatz im Freien. Die meist 16mm starken Platten sind trotz ihres geringen Gewichts nahezu unzerbrechlich und extrem standhaft.

Wie sind Stegplatten aufgebaut?

Bei der Stegplatte werden zwei oder mehrere Kunststoffplatten durch Kunststoffstege miteinander verbunden, daher die Bezeichnung Stegplatte. Wenn zwei Platten durch Stege verbunden sind, handelt es sich um eine Doppelstegplatte.

Je höher die Stege, desto größer die Plattenstärke. Dieser Aufbau sorgt für eine besonders hohe Stabilität. Wegen der Hohlräume, die sich zwischen den Stegen befinden, werden die Platten aus Kunststoff auch als Hohlkammerplatten bezeichnet.

In unserem Shop finden Sie Stegplatten und Doppelstegplatten in verschiedenen mm Stärken, Farben und Formen. Auch für Ihr Bauvorhaben ist die passende Variante bei unseren Platten dabei.

Stegplatten aus Polycarbonat und Acrylglas

Polycarbonat-Stegplatten sind die preisgünstige Variante unter den Hohlkammerplatten. Wegen ihrer wärmeisolierenden Eigenschaften werden Stegplatten aus Polycarbonat gerne zur Überdachung von geschlossenen und beheizten Wintergärten eingesetzt. Acryl oder Plexiglas ist besonders lichtdurchlässig. Da es leichter als Glas ist, wird es häufig als Ersatz verwendet.

Acrylglas hat eine stabilere Materialstruktur als Polycarbonat. Bei einer Stegplatte aus Acryl liegen die Stege deshalb weiter auseinander als bei einer Polycarbonat-Stegplatte, was für eine bessere Durchsicht sorgt. Bei Polycarbonat ist die Durchsicht eingeschränkter und der Blick verschwimmt etwas. Dafür sind Polycarbonat-Stegplatten weniger empfindlich gegenüber Stößen und Kratzer.

Ob Sie eine Stegplatte aus Acryl oder aus Polycarbonat wählen, richtet sich nach dem jeweiligen Einsatzzweck: Für ein Gewächshaus z.B. eignen sich Acryl-Stegplatten besser als Stegplatten aus Polycarbonat. Sie sind durchlässiger für UV-Licht, was für das Wachstum der Pflanzen sehr wichtig ist. 

Eine Stegplatte, viele Möglichkeiten

Stegplatten aus Polycarbonat oder Acryl lassen sich für unterschiedliche Zwecke verwenden:

  • Terrassenbedachung
  • Carport
  • Vordach
  • Balkonbedachung
  • Poolbedachung
  • Wintergarten
  • Windschutz
  • Gewächshaus
  • Beetbedachung
  • Gartenhaus

Die richtige Stegplatte auswählen

stegplatten-im-einsatzWählen Sie Ihre Stegplatte in Abhängigkeit von Ihrem Bauvorhaben aus. Neben der Wahl zwischen Polycarbonatplatten und Acrylplatten sollten Sie auch auf die richtige Stärke in mm achten. Dabei gilt: Je größer die Stärke, desto stabiler die Stegplatte.

Für offene Terrassenüberdachungen empfehlen wir die Standardstärke für Stegplatten von 16mm. Bei geschlossenen Wintergärten sollten Sie auf die stärkere Variante mit 25mm setzen. Diese haben eine besonders hohe Wärmedämmung. Stegplatten mit 6mm und 10mm Stärke können Sie z.B. für die Überdachung von Frühbeeten, für einfache Gewächshäuser oder als Windschutz verwenden.

Auch die große Auswahl an Farben macht Stegplatten und Doppelstegplatten so beliebt. Wählen Sie zwischen glasklaren, matt-weißen (opalweiß) oder bronzefarbenen Platten und passen Sie Ihr Dach so Ihren Wünschen und Vorstellungen an.

Terrassenüberdachung mit Stegplatten

Mit Stegplatten errichten Sie günstig und einfach eine effektive Bedachung für Ihre Terrasse. Sie schützen nicht nur vor Regen und Wind, sondern auch vor Sonne und Hitze, denn die isolierenden Zwischenräume im Inneren der Hohlkammerplatten sorgen für eine hohe Wärmedämmung. Hier gilt: Je stärker die Platte, desto stärker die Isolierung.

Mit Stegplatten haben Sie auch auf der Terrasse ein sicheres Dach über dem Kopf. Die folgenden Eigenschaften machen die Kunststoffplatten zum idealen Material:

  • Lichtdurchlässig
  • Wärmeisolierend
  • witterungsbeständig / hagelfest
  • UV-Schutz
  • Pflegeleicht
  • günstig (Polycarbonat)

Stegplatten: Einfache Montage

Stegplatten lassen sich unkompliziert montieren. Zunächst werden Verlegeprofile aus Aluminium auf einer Konstruktion aus Holz befestigt. Für diese Unterkonstruktion empfehlen wir Ihnen robuste und formstabile Leimbinder, auch Brettschichtholz genannt. Anschließend schieben Sie die Platten einfach in die Profile hinein. Die Dichtlippen aus Gummi halten die Stegplatte fest in ihrer Position. Zuletzt verschließen Sie die Hohlkammern, z.B. mit einem Kantenschutz oder einem Kantenverschlussband, damit sich Wasser und Schmutz nicht in den Kammern absetzt.

Wichtig:

-          Gehen Sie bei der Montage mit Vorsicht vor, um Kratzer und andere Beschädigungen an den Platten zu vermeiden.

-          Planen Sie ein ausreichendes Gefälle ein, damit Regenwasser von der Bedachung abfließen kann.

Ein großer Vorteil bei der Montage ist das geringe Gewicht der Hohlkammerplatten. Dadurch vereinfacht sich der ohnehin relativ simple Aufbau noch einmal und Sie können Ihre neue Terrassenbedachung oder ihr Carport auch ohne kostspielige Hilfe von Handwerkern problemlos selbst durchführen.

Die Verlegeanleitung des Herstellers liegt Ihrer Bestellung bei. Diese führt Sie bei der Montage durch die einzelnen Arbeitsschritte und gibt wichtige Tipps, die den Arbeitsaufwand so gering wie möglich halten. Wir empfehlen daher unbedingt, sich an die Anleitung zu halten.

Zubehör für Stegplatten und Doppelstegplatten

In unserem Online-Shop finden Sie neben den Platten auch das notwendige Zubehör für Ihre Bedachung. Für die Unterkonstruktion sollten Sie unbedingt verzugsfreies Holz (Leimbinder) verwenden. Ansonsten können sich Risse auf den Hohlkammerplatten bilden, da ihre Formstabilität durch den Verzug des Holzes nicht mehr gegeben ist.

Zur Befestigung der Stegplatten eignen sich am besten hochwertige Verlegeprofile aus Aluminium. Diese sind in unterschiedlichen Längen und Sorten als hochwertiges Schraub- oder einfaches Deckprofil erhältlich. Für die Abdichtung der offenen Platten-Seiten finden Sie bei Holzhandel-Deutschland verschiedene Dichtungen. Schließlich haben wir auch die passenden Bedachungsschrauben für die Montage Ihre Überdachung parat.

Praktische Tipps für die Reinigung von Stegplatten

Bei Materialien, die im Freien verbaut werden, bleibt eine Schmutzbildung leider nicht aus. Auch Ihre Stegplatten sollten Sie regelmäßig reinigen, damit sie lange ansehnlich bleiben.

Spülen Sie die Flächen zunächst mit lauwarmem Wasser ab und entfernen Sie Schmutz mit einem weichen Schwamm und etwas mildem Haushaltsmittel oder Seifenlauge. Anschließend spülen Sie mit kaltem klarem Wasser nach und trocknen die Platten mit einem weichen Tuch ab, damit sich keine Wasserflecken bilden.

Wichtig:

-          Verwenden Sie keine Bürsten oder Stahlwolle, da diese Kratzer in der Oberfläche verursachen.

-          Reinigen Sie Stegplatten aus Acryl nicht mit alkohol- oder lösungsmittelhaltigen Reinigern, da sich sonst Risse bilden.

-          Vermeiden Sie die Reinigung bei starker Sonneneinstrahlung oder hohen Temperaturschwankungen.

Weitere Platten für Bedachungen

Alternativ zu Hohlkammerplatten können Sie für eine Bedachung auch einschalige Wellplatten verwenden. Diese sind ebenfalls aus Kunststoff und günstiger. Neben Polycarbonat und Acryl gibt es auch Wellplatten aus PVC.

Der Unterschied zwischen Stegplatten und Wellplatten liegt im Aufbau. Wellplatten bestehen lediglich aus einer Kunststoffplatte. Diese kann unterschiedliche Stärken (1-3 mm) und verschiedene Profile haben. Für gewöhnlich haben Sie bei Wellplatten die Wahl zwischen einem Sinus- und einem Trapezprofil.

Stegplatten oder Wellplatten?

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie für Ihr Projekt Wellplatten oder doch besser Stegplatten verwenden sollten, helfen wir Ihnen weiter. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl des richtigen Materials für Ihre Bedachung & geben wertvolle Tipps zur korrekten Montage. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.