0
Filtern
Sortierung
Profilierung
Artikelart
Zertifizierung
Seitlich genutet
Dauerhaftigkeitsklasse
Farbgebung
Oberfläche
Behandelt
Stärke in mm
Breite in mm

Mahagoni Terrassendielen

(1 Artikel gefunden)

Mahagoni Terrassenholz: Optische und technische Eigenschaften

Erschaffen Sie sich in Ihrem Garten eine kleine Oase der Entspannung. Mit Mahagoni Terrassendielen zieht ein gemütliches Flair in Ihren Garten ein.

Das robuste afrikanische Nutzholz eignet sich hervorragend für den Terrassenbau. Aufgrund seiner natürlichen tropischen Umgebung ist es besonders witterungsbeständig. Die Holzstruktur ist ebenmäßig und astfrei. Gelegentlich tritt ein wellenförmiger Faserverlauf auf, der ein geigenförmiges Muster erzeugt.

So pflegen sie Mahagoni Holz richtig

Mahagoni ist ein pflegeleichtes Holz. Neben dem regelmäßigen Fegen der Terrasse können Sie für die Reinigung einen Grünbelag-Entferner verwenden.

Um den ausgefallenen und ursprünglichen Ton beizubehalten, empfehlen wir Ihnen die Terrassendielen alle ein bis zwei Jahre mit Terrassenöl zu behandeln. Bevorzugen Sie eine Holzterrasse mit natürlicher Patina, dann lassen Sie das Holz unbehandelt.

Neben der Holzpflege ist ein konstruktiver Holzschutz ein Muss. Da Mahagoni ein mittelhartes Holz ist, empfehlen wir Ihnen für die Unterkonstruktion ebenfalls ein mittelhartes Holz zu verwenden. Neben Abstandhaltern zwischen Dielen und Unterkonstruktion sollte ein Unkrautvlies zum Einsatz kommen. Haben Sie Fragen, dann kontaktieren Sie unsere Experten. Wir stehen Ihnen gerne helfend zur Seite.