Die Holzprojekte unserer Kunden binden aktuell 22.683.600 kg CO² Mehr Infos
MAI HIGHLIGHTS - mit bis zu 50% Rabatt sparen - Jetzt entdecken!
Warenkorb leeren

Sind sie sicher? Durch das Bestätigen wird der Inhalt des Warenkorb vollständig gelöscht.

Bestätigen
Abbrechen
  • 3 kostenlose Muster

  • Trusted Shops Garantie

  • Kauf auf Rechnung

  • Fachberatung von Experten

OrganoWood® Konstruktionsholz, 45x70 mm, KD, allseitig gehobelt

OrganoWood® Konstruktionsholz,  45x70 mm, KD, allseitig gehobelt_1
OrganoWood® Konstruktionsholz,  45x70 mm, KD, allseitig gehobelt_2
OrganoWood® Konstruktionsholz,  45x70 mm, KD, allseitig gehobelt_3
OrganoWood® Konstruktionsholz,  45x70 mm, KD, allseitig gehobelt_4
OrganoWood® Konstruktionsholz,  45x70 mm, KD, allseitig gehobelt_5
OrganoWood® Konstruktionsholz,  45x70 mm, KD, allseitig gehobelt_5
OrganoWood® Konstruktionsholz,  45x70 mm, KD, allseitig gehobelt_6
Artikelbild kann möglicherweise vom Original abweichen.
Preis ab 9,39 € / lfm * Staffelpreis

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Mehr Infos

Lieferzeit innerhalb 2-4 Woche(n)

Artikel konfigurieren
Wählen Sie eine Variante aus:
Preis 10,43 € / lfm 7 Stück verfügbar
Preis ab 9,39 € / lfm 134 Stück verfügbar
Tragen Sie die Menge ein: Variante hinzufügen
Menge Verfügbarkeit Länge [mm] Gesamt [lfm]
Sie haben noch keine Variante ausgewählt:
Bitte oben passende Variante auswählen und anschließend auf "Variante hinzufügen" klicken. Sie können mehrere Varianten hinzufügen.
  • Gesamtmenge: 0,00 lfm
  • Gesamtpreis: 0,00 € *
  • * Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (werden im Warenkorb angezeigt)
  • 18-201836.0480000000
Passendes Zubehör
Beschreibung
Produktinformationen "OrganoWood® Konstruktionsholz, 45x70 mm, KD, allseitig gehobelt"

Allgemeines:
OrganoWood®-modifizierte Hölzer sind entwickelt worden, um in stark beanspruchenden Umgebungen bestehen zu können. Dies wird durch den Einsatz einer preisgekrönten und patentierten Technologie für die Modifizierung von Biofasern erreicht. OrganoWood®-Hölzer sind mit Silizium modifiziert, wodurch eine lange Haltbarkeit und ein edler silbergrauer Farbton erzielt wird. Die patentierte Technologie verleiht den Hölzern Fäulnisschutz, sorgt für eine wasserabweisende Oberfläche und optimiert den Flammschutz.

Produktbeschreibung:
OrganoWood®-Konstruktionsholz ein umweltzertifiziertes Terrassenholz für die Verwendung in Außenbereichen. Dem Holz werden unter Druck Siliziumminerale beigefügt, die für hohe Widerstandskraft gegen Fäulnisbefall und erstklassigen Flammschutz (Bfl-s1) sorgen. Das Kiefernholz stammt aus den Kiefernwäldern Südschwedens. Das verwendete Rohholz ist nordschwedische Kiefer, die mit der preisgekrönten und patentierten OrganoClick®-Technologie zur Modifizierung von Biofasern an die Fasern im Holz gebunden. Als Vorbild für das Verfahren diente die natürliche Fossilisation, bei der Minerale in organisches Material eindringen und dieses mineralisieren. Mithilfe der Technologie werden die Siliziummineralien unter hohem Druck an die Holzfasern gebunden und so ein Umfeld geschaffen, in dem Fäulnispilze nicht gedeihen. Darüber hinaus sind die Siliziumminerale unbrennbar, was für den Flammschutz des Holzes sorgt. Um einen optimalen Schutz zu erzielen, dringt die siliziumbasierte Imprägnierflüssigkeit dringt in das Splintholz ein. Durch die starke Bindung der Siliziummineralien an das Holz behält es diese Eigenschaften auch nach langem Gebrauch in feuchten Umgebungen.

Umwelt und Entsorgung:
Die OrganoWood®-Holz enthält ausschließlich Stoffe, die wieder in den natürlichen Kreislauf eingeleitet werden können. Daher muss das Holz nicht als umweltschädlicher Abfall entsorgt werden, sondern kann in Übereinstimmung mit den lokalen Vorschriften als unbehandeltes Holz recycelt werden. Alle im Holz enthaltenen Stoffe sind gemäß der CLP-Verordnung (EG Nr. 1272/2008) als für die Umwelt ungefährlich eingestuft. Das Holz hat auch die Benotung B durch den schwedischen Baustoffberater Sunda Hus erhalten und wird von den schwedischen Baustoffberatern Byggvarubedömningen und BASTA empfohlen. 

Anwendungsbereiche:
Das OrganoWood®-Konstruktionsholz ist für die Verwendung in oberirdischen Außenbereichen wie z. B. für Terrassen, Stege und Zäune vorgesehen

Tests und Klassifizierungen:
Das Holz wurde vom schwedischen staatlichen Forschungsinstitut RISE gemäß SS-EN 84 und SS-EN 113 getestet. Dabei wurde es in die Haltbarkeitsklasse 1 gegen Braunfäule gemäß SS-EN 350-1 eingestuft. Das Holz wurde von RISE einem Flammschutztest gemäß SS-EN 13501-1 unterzogen und in die Klasse Bfl-s1 eingestuft. Die OrganoWood®-Basic Terrassendiele hat einen Solar Reflectance Index (SRI) von 82,4, der von RISE gemäß ASTM E1980-11 ermittelt wurde. Die Montageanleitung ist vor der Montage sorgfältig durchzulesen. Eine ausführliche Montageanleitung ist auf www.organowwod.com erhältlich.

FAKTEN UND INSTANDHALTUNG
» Kiefer ist eine weiche Holzart, deren viele Vorteile unter anderem darin bestehen, dass das Material leicht zu bearbeiten ist und eine niedrige Dichte hat. OrganoWood®-modifizierte Hölzer sind bis zu einer Zielfeuchte von 18% getrocknet worden, wodurch sie leichter sind als herkömmlich behandelte Hölzer, die in Außenbereichen verwendet werden.
» OrganoWood® ist vor allem für die Modifizierung von Kiefern- und Fichtenholz vorgesehen. Kiefernholz wird traditionell für Terrassendielen bzw. den Aufbau von Terrassen und Fichtenholz für Profilholz verwendet. Diese Holzarten enthalten Äste mit einer Struktur, die die Dielen von Fall zu Fall unterschiedlich aussehen lässt. Da sich Holz entsprechend von Feuchtegehalt und Temperatur der Luft bewegt, können in trockenen Perioden Risse und Astlöcher entstehen. Risse können bei feuchteren Verhältnissen wieder verschwinden.
» In Außenbereichen wird Holz natürlich grau, aber das Grauwerden kann je nach Jahreszeit und Witterung unterschiedlich ausfallen. In manchen Fällen erscheinen dabei zunächst Flecken oder dunkle Punkte/Felder, aber dies gleicht sich relativ schnell aus. Bereits nach einem Jahr haben OrganoWood®-Hölzer, die in Außenbereichen direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind, einen grauen Farbton erhalten. In Schattenlagen kann dieser Prozess mehr Zeit in Anspruch nehmen, das Endergebnis ist jedoch dasselbe. Horizontal montierte Hölzer werden schneller grau als senkrecht montierte Hölzer.
» Ein Effekt, der bei allen Typen von Hölzern im Verlauf des Alterungsprozesses auftreten kann, die in Außenbereichen eingesetzt werden, ist die sogenannte Ausfaserung („Faserfusseln“). Die Ausfaserung ist ein natürlicher Prozess im „Kreislauf“ des Holzes, der dessen Eigenschaften nicht beeinträchtigt. Im Verlaufe der Zeit tritt diese Erscheinung immer weniger auf. Faserfusseln an der Oberfläche können mit einer Terrassenbürste entfernt werden, wenn die Terrasse trocken ist. Die Terrassendielen werden anschließend mit OrganoWood® 02. Holzschutz: Schmutz- und Wasserschutz behandelt.
» Die Instandhaltung von OrganoWood® erfolgt mit dem Pflegemittel von OrganoWood® 03. Holzreiniger und die Oberflächenbehandlung mit OrganoWood® 02. Holzschutz. Dadurch wird eine stärker wasserabweisende Fläche erzielt sowie das Risiko unerwünschten Bewuchses und die Anzahl von Trockenrissen verringert.

Eigenschaften
  • Hersteller
    OrganoWood®
  • Holzart
    Kiefer
  • Dauerhaftigkeitsklasse
    1
  • Sortierung
    Standard
  • Stärke [mm]
    45
  • Breite [mm]
    70
  • Länge [mm]
    4200, 4800
  • Trocknung
    KD = kammergetrocknet
  • Verfügbarkeit
    Auslauf
  • Farbgebung
    hellbraun
  • Zertifizierung
    FSC® Mix Credit
  • Gewicht [kg]
    1,76
Zuletzt angesehen