Die Holzprojekte unserer Kunden binden aktuell 22.763.310 kg CO² Mehr Infos
Warenkorb leeren

Sind sie sicher? Durch das Bestätigen wird der Inhalt des Warenkorb vollständig gelöscht.

Bestätigen
Abbrechen
  • 3 kostenlose Muster

  • Trusted Shops Garantie

  • Kauf auf Rechnung

  • Fachberatung von Experten

Sibirische Lärche Terrassendielen, 27x142 mm, KD, glatt/glatt

Sibirische Lärche Terrassendielen, 27x142 mm, KD, glatt/glatt_1
Sibirische Lärche Terrassendielen, 27x142 mm, KD, glatt/glatt_2
Sibirische Lärche Terrassendielen, 27x142 mm, KD, glatt/glatt_3
Sibirische Lärche Terrassendielen, 27x142 mm, KD, glatt/glatt_4
Sibirische Lärche Terrassendielen, 27x142 mm, KD, glatt/glatt_5
Sibirische Lärche Terrassendielen, 27x142 mm, KD, glatt/glatt_6
Sibirische Lärche Terrassendielen, 27x142 mm, KD, glatt/glatt_7
Sibirische Lärche Terrassendielen, 27x142 mm, KD, glatt/glatt_8
Sibirische Lärche Terrassendielen, 27x142 mm, KD, glatt/glatt_20
Artikelbild kann möglicherweise vom Original abweichen.
Preis ab 7,98 € / lfm * Staffelpreis

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Mehr Infos

Lieferzeit innerhalb 2-4 Woche(n)

Artikel konfigurieren
Wählen Sie eine Variante aus:
Preis ab 7,98 € / lfm 190 Stück verfügbar
Tragen Sie die Menge ein: Variante hinzufügen
Menge Verfügbarkeit Länge [mm] Gesamt [lfm]
Sie haben noch keine Variante ausgewählt:
Bitte oben passende Variante auswählen und anschließend auf "Variante hinzufügen" klicken. Sie können mehrere Varianten hinzufügen.
  • Gesamtmenge: 0,00 lfm
  • Gesamtpreis: 0,00 € *
  • * Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (werden im Warenkorb angezeigt)
  • 18-202358.0510000000
Passendes Zubehör
Beschreibung
Produktinformationen "Sibirische Lärche Terrassendielen, 27x142 mm, KD, glatt/glatt"

Überblick:

Die Sibirische Lärche ist eine geschätzte Nadelholzsorte, die besonders für den Einsatz im Freien und bei der Gestaltung von Terrassen bevorzugt wird. Ihr natürliches Vorkommen umfasst Regionen wie Westsibirien, die südlichen sibirischen Berge und die zentralsibirischen Hochplateaus der nördlichen Mongolei. Aufgrund der herrschenden kühleren Temperaturen in diesen Gebieten wächst die Sibirische Lärche langsamer als ihr europäisches Pendant, was dichtere Jahresringe und somit ein härteres und standfesteres Holz zur Folge hat. Dies macht sie zu einer ausgezeichneten Option im Vergleich zu tropischen Hölzern.

Lärchenholz zeichnet sich durch seine Robustheit, Witterungsbeständigkeit und Kosteneffizienz aus. Es weist eine geringe bis moderate Bewegung auf und bleibt dank seiner natürlichen Inhaltsstoffe auch unter äußeren Einflüssen beständig und haltbar.

Das dunkelrotbraune Kernholz der Sibirischen Lärche hebt sich visuell vom helleren Splintholz ab und gilt im Vergleich zu anderen Nadelhölzern, wie zum Beispiel der Douglasie, als qualitativ hochwertiger, langlebiger (Dauerhaftigkeitsklasse 3) und härter. Ein geringer Harzaustritt kann gelegentlich vorkommen, wie es für Nadelhölzer typisch ist.

Oberflächengestaltung:

Die Auswahl des Profils bestimmt die Optik der Terrassendielenoberfläche. Dabei können Sie zwischen glatten, fein geriffelten oder stark geriffelten Profilen wählen, je nach persönlicher Vorliebe. Glattes Profil bietet den Vorteil schnelleren Trocknens und erleichterter Reinigung, da Wasser ablaufen kann und sich weniger Moos und Schmutz ansammelt. Die Terrassendielen lassen sich beidseitig verwenden, sodass Sie bei Unzufriedenheit mit einer Seite (z.B. wegen Ästen oder Farbvariationen) einfach wechseln können. Die Möglichkeit, das Holz abzuschleifen, bietet bei glatten Dielen den Vorteil, leichte Beschädigungen problemlos zu reparieren oder die gesamte Terrasse bei Bedarf zu renovieren. Eine glatte Oberfläche verleiht der Holzterrasse zudem ein elegantes, parkettähnliches Aussehen.

Installation:

Bei der Installation von Terrassendielen aus Sibirischer Lärche ist die Verwendung von rostfreiem Edelstahl (V2A oder V4A) essentiell, um chemische Reaktionen und daraus resultierende Verfärbungen zu vermeiden, die bei Verwendung von einfachen, verzinkten Materialien entstehen könnten. Für eine unsichtbare Montage sind verzinkte Schrauben ausreichend, da diese unterhalb der Dielen angebracht werden.

Pflege:

Um Ihre Holzterrasse optimal zu pflegen, sollte diese regelmäßig gefegt und ein- bis zweimal jährlich (im Frühling und Herbst) geölt werden. Die Ölbehandlung sättigt die Holzfasern, reduziert die Wasseraufnahme und minimiert somit das Quellen und Schwinden des Holzes, was insbesondere in den Sommermonaten das Risiko von Rissen verringert. Nach der Neuverlegung der Terrasse ist es ratsam, das Holz 3-4 Wochen zu bewittern, bevor die erste Ölung erfolgt, um eine bessere Aufnahme des Öls zu gewährleisten. Für die Entfernung von Vergrauungen oder zur Reinigung bei Moos- und Algenbefall sollten spezielle Reiniger verwendet werden. Vermeiden Sie harte Drahtbürsten und bevorzugen Sie weiche Schrubber für die Pflege. Nach der Reinigung ist die Behandlung mit einem pigmentierten Terrassenöl empfehlenswert, um die natürliche Holzfarbe zu erhalten und einer schnellen Vergrauung entgegenzuwirken.

Eigenschaften
  • Holzart
    sibirische Lärche
  • Dauerhaftigkeitsklasse
    3
  • Sortierung
    Standard
  • Oberfläche
    gehobelt
  • Sichtseite
    glatt
  • Stärke [mm]
    27
  • Breite [mm]
    142
  • Länge [mm]
    5100
  • Trocknung
    KD = kammergetrocknet
  • Verfügbarkeit
    Auslauf
  • Behandlung
    unbehandelt
  • Farbgebung
    lachsfarben
  • Zertifizierung
    FSC® 100%
  • Ausblutung
    leicht
  • Längenart
    Stoßlängen
  • Seitlich genutet
    nein
  • Gewicht [kg]
    2,49
Zuletzt angesehen