• 3 kostenlose Muster

  • Trusted Shops Garantie

  • Kauf auf Rechnung

  • Fachberatung von Experten

Leimholzplatten

(11 Artikel gefunden)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
18x300x800 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen, scharfkantig, B/C Qualität 1
ab 19,04 €
18x300x800 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen,...
  • 00021262
  • unbegrenzt
18x400x800 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen, scharfkantig, B/C Qualität 1
ab 25,39 €
18x400x800 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen,...
  • 00021263
  • unbegrenzt
18x300x1200 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen, scharfkantig, B/C Qualität 1
ab 28,56 €
18x300x1200 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen,...
  • 00021265
  • unbegrenzt
18x400x1200 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen, scharfkantig, B/C Qualität 1
ab 34,91 €
18x400x1200 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen,...
  • 00021266
  • unbegrenzt
18x200x2000 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen, scharfkantig, B/C Qualität 1
ab 31,73 €
18x200x2000 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen,...
  • 00021267
  • unbegrenzt
18x300x2000 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen, scharfkantig, B/C Qualität 1
ab 38,08 €
18x300x2000 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen,...
  • 00021268
  • unbegrenzt
18x400x2000 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen, scharfkantig, B/C Qualität 1
ab 47,60 €
18x400x2000 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen,...
  • 00021269
  • unbegrenzt
28x800x1200 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen, scharfkantig, B/C Qualität 1
ab 86,87 €
28x800x1200 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen,...
  • 00021270
  • unbegrenzt
28x800x1800 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen, scharfkantig, B/C Qualität 1
ab 128,52 €
28x800x1800 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen,...
  • 00021271
  • unbegrenzt
18x1230x5000 mm Leimholzplatten, nordische Fichte, durchgehende Lamellen, Längskante scharfkantig, A/B Qualität
151,03 €
18x1230x5000 mm Leimholzplatten, nordische Fichte, durchgehende...
  • 00021233
  • unbegrenzt
18x200x800 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen, scharfkantig, B/C Qualität
ab 12,69 €
18x200x800 mm Leimholzplatten, Akazie, keilgezinkte Lamellen,...
  • 00021261
  • unbegrenzt

Leimholzplatten für den Holzbau

leimholzplattenDie beliebten Leimholzplatten kennen viele auch als Brettschichtholz. Sie bestehen aus mindestens drei verleimten Brettlagen. Das Verleimen der Hölzer in Faserrichtung verleiht Leimholzplatten ihre herausragenden technischen Eigenschaften.

Unter den Plattenwerkstoffen kommen Leimholzplatten dem natürlichen Holz in Bezug auf Optik und Zustand relativ nahe. Wenn Sie Möbelstücke selber bauen möchten, sind diese Platten ein hervorragendes Material: Leimholzplatten eignen sich ideal für Tischplatten oder Küchenarbeitsflächen.

Ein optisches Merkmal der Leimholzplatte sind die durchgehenden oder keilgezinkten Lamellen. Keilgezinkte Lamellen sind kurze miteinander verleimte Holzstücke, die eine Leimholzplatte bilden. Bei durchgehenden Lamellen bestehen die Platten aus nebeneinander verleimten Holzstäben. Die Herstellung erfolgt ausschließlich aus Massivholz.

Arten und Stärken von Leimholzplatten

Erhältlich sind Leimholzplatten in verschiedenen Holzarten, die Sie ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack auswählen können. Leimholzplatten aus Fichte und Kiefer haben einen eher rustikalen LookEiche und Akazie Leimholz wirkt hingegen sehr edel. Für Liebhaber von hellem und modernem Holz empfiehlt sich eine Leimholzplatte aus Buche.

Lamellen der Leimholzplatte

Leimholzplatten gibt es mit durchgehenden und mit keilgezinkten Lamellen. Welche Platte Sie auswählen, ist wie bei der Holzart eine Geschmackssache. Durchgehende Lamellen wirken ruhiger und das Holz ist ausgesuchter. Ein Vorteil besteht darin, dass Sie an den Vorderkanten von Regalbrettern & Co keine verzinkten Stellen sehen. Keilgezinkte Platten entstehen aus vielen kleinen miteinander verbundenen Holzbrettern. Die keilgezinkte Methode ermöglicht auch die Produktion von längeren Holzbauteilen. Suchen Sie eine belastbare Platte mit einem lebhaften Struktur- und Farbbild, ist die keilgezinkte Variante genau richtig. Wünschen Sie sich vor allen Dingen ein ruhiges Holzbild, empfehlen sich Leimholzplatten mit durchgehenden Lamellen.

Einsatz von Leimholzplatten

leimholzplattenPlanen Sie ein Möbelstück, eine Küchenarbeitsplatte oder eine Treppe? Dann ist die Leimholzplatte genau das Richtige. Für den Bau mit Leimholzplatten brauchen Sie kein Spezialwerkzeug. Beim Befestigen raten wir Ihnen vorzubohren, da Leimholz eine hohe Dichte hat. Wenn Sie die Platten verschrauben, verwenden Sie geeignete Holzschrauben.

Leimholzplatte korrekt montieren

Montieren Sie eine Küchenarbeitsplatte aus Leimholz, rechnen Sie beim Ausschneiden von Spül- und Kochmodul eine Dehnungstoleranz von zwei bis fünf mm. Das gleiche gilt bei der Montage von Leimholzplatten an Wänden oder an einem Mauerwerk. Isolieren Sie die Schnittstellen der Platten zum Schutz vor Feuchtigkeit mit Silikon oder einem anderen Dichtungsstoff.

Wichtig:

  • Lassen Sie Leimholzplatten vor dem Einbau für 48 Stunden in einem normal beheizten akklimatisieren.
  • Befestigen Sie Leimholzplatten bei der Montage an allen Seiten.

Missachten Sie diese zwei Punkte, ist ein unschönes Verformen Ihrer Leimholzplatte nicht ausgeschlossen.

Positive Eigenschaften von Leimholzplatten

Da Leimholzplatten aus getrocknetem Holz bestehen, bilden sich Risse in einem geringeren Maß als bei Massivholz. Beim Vorsortieren der einzelnen Leimholzplatten werden Fehlstellen entfernt. Dadurch ist die Tragfähigkeit bei Leimholz höher als bei Vollholz. Durch die besondere Herstellungsart von Leimholzplatten können auch größere und individuelle mm Maße angefertigt werden.

Leimholzplatten behandeln: Lacke, Öle & Co

Die Behandlung von Leimholzplatten verhält sich wie die von Massivholz. Die Platten bestehen aus unbehandelten, gehobeltem LeimholzLasieren, lackieren oder ölen Sie Ihre Leimholzplatte zum Schutz vor Umwelteinflüssen und Feuchtigkeit. Falls Sie die Platten nicht behandeln, können sich unschöne Verfärbungen und Risse im Holz bilden.

Im Außenbereich ist ein Schutz gegen Nässe erforderlich. Dies ist auch im Innenbereich  ratsam, insbesondere dort, wo die Leimholzplatte mit Wasser in Berührung kommt.

Welche Art von Holzbehandlung Sie verwenden, ist häufig eine GeschmacksfrageLack bildet eine geschlossene Schicht auf der Platte und verdeckt die Holzstruktur. Wünschen Sie sich eine sichtbare Holzstruktur, dann schützen Sie Ihre Leimholzplatte mit einer Lasur. Diese schützt das Holz von innen heraus und lässt die Holzstruktur durchscheinen. Öle eignen sich besonders für Arbeitsplatten im Bereich der Küche. Erneuern Sie Ihr Leimholz durch Öle alle zwei bis drei Jahre. Mit Lacken lassen sich zusätzlich tolle dekorative Highlights setzen.

Leimholzplatten für das Heimwerken

Leimholzplatten eignen sich für:

  • Möbelbau (Esstische, Tischplatten oder Regale)
  • Küchenarbeitsplatte
  • Waschtischplatte im Badezimmer
  • Treppenstufen
  • Holzingenieurbau/ moderner Holztechnikbau: Holzbrücken oder Holzdächer

Hier sind Leimholzplatten ungeeignet:

  • Schranktüren und ähnliches (Leimholzplatten neigen stark zu Verzug, wenn Sie diese nicht an allen Seiten befestigen.)